Pharmazeutische Flakons

Verschließstation

Einkopf-Verschließvorrichtung für die Ergänzung von bestehenden Verpackungslinien. Geeignet zum Verschließen von Kunststoffbehältern mit Schraubverschluss. Das Auflegen der Verschlüsse wird manuell durchgeführt.

Schließkopf montiert auf einem höhenverstellbaren Schlitten, gesteuert von einem bürstenlosen Motor mit elektronischer Einstellung des Anzugsdrehmoments.

Zuführband gesteuert durch eine Getriebemotoreinheit mit Transportgeschwindigkeitsregelung, Behälterstopp- und Zentriereinheit im Verschließbereich. Bedienfeld und Touchscreen sind am Rahmenrand angebracht.

Produktion: 1200 Stück/h.