Linie M3010: 1 Etikettiermaschine für 12 verschiedene Behälter

08 Februar 2019

Unsere Etikettierlinie M3010 eignet sich für verschiedene Anwendungen und wird mit einigen Zubehörteilen zu einem wertvollen Verbündeten für diejenigen, die Behälter unterschiedlicher Formen und Größen etikettieren müssen.

Im folgenden Video sehen Sie ein Beispiel der Anlage für das Anbringen von Etiketten auf 12 verschiedenen Behältern. Das System sieht die Vorder- und Rückseitenapplikation auf konischen Behältern mit Etiketten verschiedener Formate und eine einhüllende Applikation auf zylindrischen Behältern vor.

Die Etikettiermaschine kann Etiketten bis zu einer maximalen Höhe von 200 mm (andere Größen auf Anfrage) anbringen und besteht aus:

  • 1 PVC-Förderband, Breite 120 mm, Länge 2.000 mm
  • 2 Etikettierköpfe New3 mit Halter und Reglern
  • 1 elektronisches Steuergerät mit Touchscreen
  • 1 motorisierte obere Gegenrollvorrichtung
  • 1 seitliche abgeleitete Gegenrollvorrichtung
  • 1 Orbitale Zentriervorrichtung mit Fotozelle

Die Entwicklung dieser Linien erfordert eine kontinuierliche und enge Zusammenarbeit unserer Konstruktionsabteilung mit unseren Kunden, denn für uns ist es wichtig, einen engen Informationsaustausch über: Größe und Gewicht des Behälters, Material und Etikettengröße, Produktionsgeschwindigkeit, Positionierung des Etiketts, Be- und Entladevorgänge der Behälter, usw. zu erhalten.

Unsere Ingenieure entwerfen maßgeschneiderte Systeme. Mit vorliegenden Behälter und anzubringendem Etikett untersuchen sie im Detail die am besten geeignete Lösung, unter der Berücksichtigung der Räumlichkeit, in der das System installiert werden soll.